Schwetzingen

Landgericht 51-Jähriger nimmt psychologische Hilfe in Anspruch

Opfer leidet seit der Tatnacht unter Angstzuständen

Archivartikel

Am dritten Verhandlungstag gegen vier junge Männer, denen versuchter Totschlag in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung gegen einen 51-Jährigen zur Last gelegt wird (wir berichteten mehrfach), hörte die Jugendstrafkammer des Landgerichts Mannheim am Freitag das Opfer.

Der Geschädigte, der durch Faustschläge ins Gesicht und Tritte gegen den Kopf Brüche der Kieferhöhle und des

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4247 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional