Schwetzingen

Kirche Spaziergang bei Tag des offenen Denkmals

Orgeln bei Rundgang entdecken

Archivartikel

Der Orgelspaziergang am Tag des offenen Denkmals findet am Sonntag, 8. September, zum vierten Mal statt, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Rundgang wartet erneut mit einem reichhaltigen Programm an den Stationen evangelische Stadtkirche, katholische Kirche St. Pankratius und in der Schlosskapelle auf.

Der musikalische Rundgang startet um 15 Uhr. Die Moderation übernehmen auch dieses Jahr Dr. Barbara Gilsdorf und Wolfgang Schröck-Schmidt. In einer jeweils 30-minütigen Präsentation bringen die Organisten, Kirchenmusikdirektor Detlev Helmer, Wolfgang Riedel und Heinz-Georg Saalmüller, „ihre“ Orgeln zum Klingen. Der musikalische Nachmittag endet mit einem Umtrunk. Aufgrund von Instandsetzungsarbeiten entfällt im Palais Hirsch der „Tag der offenen Tür“ der Forschungsstelle südwestdeutsche Hofmusik der Heidelberger Akademie der Wissenschaften.

Die Teilnahme am Orgelspaziergang ist nur über Tickets möglich, die kostenfrei bei der Touristinformation ausgegeben werden. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional