Schwetzingen

Geschäftsleben Simone Glock und Simone Gredel referieren

Osteoporose eindämmen durch Ernährungsänderung

Archivartikel

Mit einem weiteren spannenden Thema wird im MediFit am Neuen Messplatz in Schwetzingen die gesundheitliche Vortragsreihe fortgesetzt. Sportwissenschaftlerin Simone Glock und Diplom-Biologin Simone Gredel sprechen am Samstag , 4. August, ab 15 Uhr über eine Erkrankung, die viele Menschen betrifft: Osteoporose.

Osteoporose – im Volksmund besser bekannt als Knochenschwund – tritt besonders im fortgeschrittenen Alter gehäuft auf. „Ist dies ein unvermeidliches Schicksal, welches ich so hinnehmen muss? Heißt es ab jetzt schonen anstatt ein aktives Leben zu führen?“ Diese Gedanken kommen bei nahezu jedem Betroffenen auf. Doch die gute Nachricht ist: Durch viel Bewegung, ausgewählte Gymnastik und auch durch gesunde Ernährung können Betroffene sehr viel erreichen! Der Knochenschwund kann deutlich verlangsamt oder in manchen Fällen sogar aufgehalten werden.

Im ersten Vortrag „Osteoporose“ (15 Uhr) erhalten Interessierte das nötige Wissen über die Erkrankung, deren Verlauf und die Folgen. Im Anschluss (16 Uhr) können sie gleich selbst aktiv werden: Mit einer Schnupperstunde im Osteoporose-Training. Hier lernen Interessierte, wie sie mit körperlicher Bewegung positiv auf ihre Knochenstruktur einwirken können.

Was soll man essen – was nicht

Im zweiten Vortrag „Ernährung bei Osteoporose“ (17.15 Uhr) erfahren die Teilnehmer, wie sie mit Ernährung dieser Krankheit vorbeugen oder das Voranschreiten verlangsamen können. Sie lernen außerdem die Lebensmittel und Ernährungsformen kennen, von denen sie bei Knochenschwund dringend Abstand nehmen sollten.

Durch die fachkundige Beschreibung und Erklärung dieses Krankheitsbildes und der möglichen Folgen, haben Betroffene ein besseres Verständnis erworben. Sie wissen, wie ein Osteoporose-Training abläuft und wie sie mit ihrer Ernährung gegen die Krankheit vorgehen können. Die besten Voraussetzungen um auch weiterhin ein aktives Leben führen zu können. Der Vortrag ist für Pfitzenmeier-Mitglieder und Nichtmitglieder im 40. Jubiläumsjahr des Unternehmens kostenlos. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional