Schwetzingen

Weihnachten im Schuhkarton Abgabe in der nächsten Woche

Päckchen für arme Kinder

Lilo und Werner Bühler vom Christlichen Centrum in Schwetzingen haben die Aktion Weihnachten im Schuhkarton gestartet. „Wie die Jahre zuvor machen wir Kindern eine Freude, die in den ärmsten Ländern wohnen und noch nie ein Weihnachtsgeschenk erhalten haben“, schreiben sie in einer Pressemitteilung.

Einen Schuhkarton mit einer bunten Mischung aus Kleidung (Mütze, Schal, Handschuhe), Hygieneartikel wie Zahnbürste, Kamm, Handcreme, Spielzeug und Schulsachen dem Alter des Kindes entsprechend, Süßigkeiten (ohne Gelierstoffe) packen, eventuell weihnachtlich verkleben und in der Sammelstelle in Schwetzingen, Carl-Benz-Straße 15 im Christlichen Centrum oder in der Ballettschule abgeben. Der Inhalt der Päckchen sollte mit neuen Artikeln bestückt und die Haltbarkeit mindestens noch sechs Monate gültig sein. Für Frachtkosten wäre pro Geschenkkarton 8 Euro erwünscht.

Alter und Geschlecht vermerken

Bezeichnet sollten die Päckchen mit dem Alter und Geschlecht des Kindes sein – Mädchen oder Junge zwei bis vier Jahre, fünf bis neun Jahre und zehn bis 14 Jahre. Abgabetermine sind Montag bis Freitag, 11. bis 15. November, von 16 bis 19 Uhr im Christlichen Centrum.

Weitere Informationen beziehungsweise Termine können unter Telefon 06205/3 12 29 oder unter info@ccs-schwetzingen.de erfragt werden. zg

Info: www.Weihnachten-im-schuhkarton.org

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional