Schwetzingen

GRN-Gesundheitszentren Maßnahmen gegen Corona werden immer wieder angepasst / Wichtige Behandlungen nicht verschieben

Patientenbesuche mit Einschränkungen möglich

Archivartikel

In den GRN-Einrichtungen an den Standorten Schwetzingen, Eberbach, Sinsheim und Weinheim werden alle bestehenden und verschärften Maßnahmen zum Infektionsschutz, die von der Landesregierung festgelegt wurden, umgesetzt. Das teilt die GRN-Gruppe mit.

Regelmäßig stattfindende Sitzungen des Krisenstabs würden gewährleisten, dass die Lage immer wieder neu bewertet werde. Hierbei arbeite der

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2595 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional