Schwetzingen

Musik Finja Schuster und Philipp Kremer glänzen bei Klavierwettbewerb / Erster und zweiter Preis

Perfektion bis ins Detail

Archivartikel

Zwei junge Pianisten machten dem Klavierstudio Tatjana Worm-Sawosskaja für begabte Kinder und Jugendliche wieder einmal alle Ehre. Dass hier oft Wettbewerbserfolge zu verzeichnen sind, ist längst bekannt. Viel erstaunlicher ist das Alter, in dem Worm-Sawosskaja ihre beiden Schüler zum 20. Badener Klavieretüdenwettbewerb nach St. Georgen geschickt hat. Einen ersten Preis holte sich der

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3296 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional