Schwetzingen

Hilfe für Schlossgartentiere Karin Franz zieht Bilanz / Keine Mistelzweige auf dem Weihnachtsmarkt

Pfauenmädchen „Klara“ geht es wieder gut

Seit Jahren kümmert sich Karin Franz unter dem Dach des Tierschutzvereins um kranke oder verletzte Tiere im Schlossgarten. Die Schwetzingerin hat schon Störche, Tauben, Pfauen, Enten oder Igel unter ihren Fittichen gehabt. Mögliche Bergungs- oder Arztkosten hat sie unter anderem durch den Verkauf von Mistelzweigen auf dem Weihnachtsmarkt finanziert. Das muss diesmal ausfallen. Im Interview

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3466 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional