Schwetzingen

Bellamar DLRG sichert weiter Unterstützung für das Freizeitbad zu und kritisiert: "Grundschüler können immer schlechter schwimmen"

Problem-Welle droht durch Wellnessbäder

Archivartikel

"Wir zählen 50 Prozent mehr Anmeldungen zu unseren Schwimmkursen, als dass es die Kapazitäten hergeben", sagt Dr. Marc Hemberger, Vorsitzender der hiesigen Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). "Deshalb", so Hemberger, "setzen wir uns für den Erhalt des Bellamar ein."

Das machte er auch vergangenen Freitag gegenüber Oberbürgermeister Dr. René Pöltl und Stadtwerke-Chef Peter

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3725 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional