Schwetzingen

Musik Drei Schüler des Klavierstudios Worm-Sawosskaja überzeugen beim renommierten internationalen Mozart-Wettbewerb im tschechischen Brünn

Publikum und Jury staunen über Talentschmiede

Archivartikel

Seit Jahren gewinnen die Schüler des Klavierstudios Worm-Sawosskaja für begabte Kinder und Jugendliche einen Wettbewerb nach dem anderen. Drei besonders talentierte Schüler erhielten nun erstmals die Chance, sich auf internationaler Bühne zu beweisen. Ganz auf Mozarts Spuren begaben sich Fernanda de Freitas Kopsch (Klasse Viktoria Linzer), Adriana Stegbauer (Klasse Inga Gläsel) und Jamey

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2312 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional