Schwetzingen

Stellungnahme der Fraktionen: Drohende juristische Auseinandersetzung um geplanten Neubau sorgt bei den Gemeinderäten für Empörung

Rat sieht seinen Entscheidungsspielraum empfindlich eingeengt

Archivartikel

Eppelheim. Das juristische Gezerre um die Vergabe des Auftrags für den Bau des Schul-, Medien- und Freizeitzentrums sorgte am Ratstisch für große Empörung.

Peter Bopp (FDP/Eppelheimer Liste/Freie) sprach sich für juristische Beratung aus, störte sich allerdings daran, dass es im Vorfeld stets geheißen habe, die Entscheidung des Preisgerichts sei nur eine Empfehlung, nicht verbindlich.

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2895 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional