Schwetzingen

Politik Werteunion will näher an den Bürgern sein

Regionaler Verband

Archivartikel

Region.In Heidelberg gründete sich als regionale Vereinigung der Werteunion der Regionalverband Rhein-Neckar, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Werteunion ist ein bundesweiter Zusammenschluss von Mitgliedern der CDU, CSU und ihren Vereinigungen, die das Unionsprofil in Richtung seines ursprünglichen Markenkerns schärfen wollen. Die deutschlandweite Vertretung gründete sich vor über einem Jahr in Schwetzingen, ihr steht Alexander Mitsch vor.

Durch die jüngsten politischen und personellen Turbulenzen im Bund sehen sich die Mitglieder in ihrer Haltung bestärkt. Zu dem gut besuchten Treffen kam ein breiter beruflicher und altersmäßiger Querschnitt von Anfang 20, Berufstätigen bis hin zu Älteren. Vor den Wahlgängen für die Vorstandsposten äußerten sich die Kandidaten zu ihren politischen Positionen, etwa zu den Themen Wirtschaft, Bildung, innere Sicherheit, Zuwanderung, zukunftsgerichtete Familienpolitik, aber auch zur Frage, wie gerade die Union diese Themen einem größeren Teil der Bevölkerung wieder nahebringen könnte.

Der Regionalverband der Werte-Union versteht sich als regionale Verstärkung der Partei und gleichzeitig als Ansprechpartner für die Bürger. Es wurde beschlossen, offene Themenabende mit kompetenten Sprechern anzubieten. fk

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional