Schwetzingen

Kunst im öffentlichen Raum Schwer beschädigte Skulptur wieder zurück auf ihrem Platz vor Sankt Pankratius / Erik Junker hat das Kunstwerk ehrenamtlich repariert

Rennradfahrer nach gelungener OP wieder fit

Archivartikel

Frisch herausgeputzt steht er da, in einem Hinterhof im Kleinen Feld. Der Teint glänzt, die Flecken auf der Hose und dem Hemd sind weg. Zwar braucht er noch eine Krücke, um nicht umzufallen, aber die gebrochene Hand und der lädierte Fuß sind dank einiger Operationen wieder hergestellt. Somit konnte der „Rennradfahrer“ schneller als erwartet an seinen angestammten Platz vor der katholischen

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3359 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional