Schwetzingen

Polizei meldet 18-Jähriger liefert sich Verfolgungsfahrt mit Streife

Rollerfahrer hat Waffe dabei

Schwetzingen/Brühl.Ein 18-jähriger Mann hat in der Nacht zum Montag um 1 Uhr versucht, sich einer Fahrzeugkontrolle durch eine Polizeistreife zu entziehen. Er ist in Schwetzingen aufgefallen und sollte kontrolliert werden. Anstatt anzuhalten, gab er Gas und fuhr mit davon. Dabei war er grob verkehrswidrig, rücksichtslos und zu schnell unterwegs . Er konnte erst in Brühl, im Bereich Rosengarten gestoppt werden.

Bei der Kontrolle wurde unter dem Fahrersitz eine Schreckschusswaffe mit Magazin griffbereit aufgefunden werden. In der Mittelkonsole befanden sich Platzpatronen und ein Schlagring. Der junge Mann wurde zum Polizeirevier gebracht, wo er nach Abschluss der weiteren polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen wurde. Gegen ihn wird wegen verbotenen Kraftfahrzeugrennens ermittelt. Der Führerschein des jungen Mannes wurde einbehalten.

Zeugen, die auf den Vorfall aufmerksam geworden sind, sowie Geschädigte, die durch die Fahrweise des 18-Jährigen gefährdet wurden, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Schwetzingen, Telefon 06202/28 80 zu melden. pol

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional