Schwetzingen

Hirschackerwald Nabu-Naturschutzwart Frank Nürnberg informiert über den aktuellen Stand des Projekts „Lebensader Oberrhein – Naturvielfalt von nass bis trocken“

Sandrasen ist viel wertvoller als Kiefernforst

Archivartikel

Über das Projekt „Lebensader Oberrhein – Naturvielfalt von nass bis trocken“ informierte eine Exkursion des Naturschutzbunds Deutschland (Nabu). Naturschutzwart Frank Nürnberg führte eine kleine Gruppe durch den Hirschacker-Dossenwald und erläuterte das vor vier Jahren ins Leben gerufene Maßnahmenprojekt, das die Aufwertung von Flächen für Heiden oder Sandrasen mit ihren spezifischen Tieren

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4038 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional