Schwetzingen

Hirschackerwald Privatpersonen dürfen nicht mit einem Metalldetektor ins Naturschutzgebiet / Genehmigung der Denkmalpflege nötig / Gefahren lauern auf dem Areal

„Schatzsuche“ ist verboten

Archivartikel

Dr. Andre Baumann joggt gerne im Naturschutzgebiet „Hirschacker und Dossenwald“. Er schätzt die Ruhe, die frische Luft – und auch die Natur. Doch seine Ausflüge stimmen ihn nicht immer positiv: „Einige Zäune waren das letzte Mal zerstört worden. Das habe ich dem Regierungspräsidium gemeldet und die haben auch direkt reagiert“, sagt der Grünen-Landtagskandidat.

Es ist ihm aber noch etwas

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3827 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional