Schwetzingen

Geschäftsleben Schwetzinger Herbst trifft auf Streetfood

Schauen, shoppen und genießen

Archivartikel

Das Genussspektakel „Schwetzinger Herbst“ geht am Samstag, 6. Oktober, in seine zweite Runde: Nach einem sehr erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr und einem unverhofften Besucherrekord, verwandeln sich die kleinen Planken bereits zum zweiten Mal in eine Streetfoodmeile der Genussklasse, lädt das Stadtmarketing Schwetzingen via Pressemitteilung ein. Gastronomen in Foodtrucks begeistern von 10 bis 22 Uhr mit kulinarischer Vielfalt aus aller Welt und lassen die Herzen aller Genussfans höher schlagen.

Direkt auf der Straße, hautnah Musik erleben, neue Modetrends bestaunen, sich informieren und shoppen gehört neben der Kulinarik selbstverständlich auch zum Schwetzinger Herbst. Für beste Sounds und stimmungsvolle Musik sorgen unter anderem auf der Kleine Planken Bühne die Live-Bands „Trudy van Fredward“ mit Acoustic- Rock-Pop um 16.30 Uhr und „The Chaotics“ mit Rock/Pop Covers um 19.30 Uhr. Bereits zur Mittagszeit gibt es ab 13 Uhr feinsten Boogie Woogie mit dem Ausnahme-Pianisten Harald Krüger. Aber auch „Gustav & Gerlinde“, begeistern als wandernde musikalische Acts mit Sousaphone und Melodica ihr Publikum. Abgerundet wird das Bühnenprogramm durch Flamenco sowie Tanzauftritte der Tanzschule Kiefer und der griechischen Gemeinde aus Schwetzingen.

Während sich die Live-Performances abwechseln, halten sich Ladeninhaber und Mitarbeiter bis 18 Uhr in den Geschäften bereit, um den Kunden zum Start in die Herbstsaison etwas Besonderes zu bieten. Sonderangebote, kleine Willkommensgrüße und Aktionen wie das „Pop-up-Bistro du Marstall“ von Schmuckatelier Kissner und Salon machen das Einkaufen in der Spargelstadt zum Erlebnis, ganz nach dem Motto der Einzelhändler, die sich im Stadtmarketing vereinigt haben: „Lokal kaufen – Schwetzingen hat’s!“

Mode und mehr

Auf der Bräuninger Bühne in der Dreikönigstraße präsentieren Models die neuesten Herbst/Winterlooks. Auch die Fußgängerzone verwandelt sich zeitweise in einen Laufsteg. Vor der Trendi Boutique gibt es Mode hautnah. Die zahlreichen Boutiquen etwa Acht F in der Carl-Theodor-Straße, Atrium in der Friedrichstraße und Posmyk in der Fritz-Schweiger-Straße halten ebenfalls individuelle Beratungen in Sachen neuester Kleidungstrends bereit. Neben all den besonderen Aktionen der Geschäfte gibt es zahlreiche Verkaufs-, Informations- und weitere Genussstände in der Innenstadt, zum Beispiel griechische Spezialitäten vom Grill, spanische Paella, Crêpes, Kürbisgerichte, Kuchen der Landfrauen.

Stadtmarketingverein und Kooperationspartner Citystreetfood laden zu diesem besonderen Straßenfest ein, der Eintritt ist frei. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional