Schwetzingen

Jazzinitiative

Schlossplatzmusik mit „Laid Black“

Archivartikel

Was gibt es Schöneres als einen lauen Sommerabend unter freiem Himmel gepaart mit lässiger Livemusik und das bei einem kühlen Tropfen? Dank der Jazzinitiative Schwetzingen wird das am Freitag, 10. Juli, ab 19 Uhr vor dem Palais Hirsch auf dem Schlossplatz in Schwetzingen geboten – bei freiem Eintritt!

Dieses Mal ist die Jazzcombo „Laid Black“ aus Hockenheim mit von der Partie. Markenzeichen der Band um Willi Ester ist die Präsentation anspruchsvoller Arrangements für Rhythmusgruppe und dreistimmigen Bläsersatz. Das Repertoire erstreckt sich von alten, modern aufbereiteten Jazzstandards über Klassiker des Bebop, Hardbop und Latin bis zum Funk-Jazz. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional