Schwetzingen

Schmuck wie ein Chamäleon

Archivartikel

Carsten Kissner ist ein preisgekrönter Goldschmied. Mehr als die Hälfte seiner Arbeiten fertigt der Schwetzinger auf Kundenwunsch an. Dabei legt er viel Wert auf die Funktion der Kunstwerke aus Silber, Gold und Platin – genauso wie auf die Einzigartigkeit.

Silber, Gold, Platin und Diamanten – damit kennt sich Carsten Kissner bestens aus. Vor sieben Jahren hat sich der 41-Jährige in Schwetzingen mit seinem eigenen Atelier samt Galerie selbstständig gemacht. Was hier in der Werkstatt in der Carl-Theodor-Straße 8d entsteht, ist mitunter preisgekröntes Kunsthandwerk, welches Kissners individuelle Handschrift trägt. „Ich bin kein Juwelier, sondern

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6360 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional