Schwetzingen

Amtsgericht Dritter Verhandlungstag gegen Wirtin wegen nicht ordnungsgemäß bezahlter Entgelte

Schnelles Ende des Prozesses nicht in Sicht

Archivartikel

Seine Fortsetzung fand am Dienstag der Prozess gegen eine Wirtsfrau aus Schwetzingen. Diese soll, wie bereits gemeldet, ihr Personal nicht ordnungsgemäß entlohnt und gesetzliche Abgaben nicht im vollen Umfang entrichtet haben (wir berichteten).

Am nunmehr dritten Verhandlungstag wurden mehrere Zeugen vernommen, darunter insbesondere vier Zollbeamte. Einen besonders breiten Raum nahm

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3652 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional