Schwetzingen

Südstadtschule Anti-Mobbing-Woche in den dritten Klassen / Abschlussaufführung findet im Theater am Puls statt

Schüler gestalten Museum der Gefühle

Archivartikel

„Solange es Menschen gibt, wird es auch Mobbing geben. Es gibt keine Unbeteiligten.“ Jörg Steve Mohr, Sozialpädagoge und Theaterintendant beschreibt die traurige Wahrheit. Die Stadt Schwetzingen hat zur Prävention gemeinsam mit dem Theater am Puls (TaP) und der Theaterwerkstatt Heidelberg die Anti-Mobbing-Woche ins Leben gerufen. Sie fand zum dritten Mal statt. Sechs Theaterpädagogen rund um

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3275 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional