Schwetzingen

Hebel-Gymnasium: Projekt "Gesundheitsfördernde Schule" geht in die dritte Runde / Vertrag mit Praxisbüro wird um zwei Jahre verlängert

Schule als ganzheitlichen Lebensraum begreifen

Archivartikel

Schule kann schon ziemlich stressig sein: Klausuren, Hausarbeiten, Probleme mit Mitschülern. Kaum Freizeit, viel Druck. Das Projekt "Gesundheitsfördernde Schule" bemüht sich, möglichst viele Stressfaktoren im Alltag zu reduzieren. Ziel ist, ein angenehmes Schulklima zu schaffen und ein stabiles Vertrauensverhältnis zwischen Lehrern und Schülern zu entwickeln. Gesunde Ernährung ist dabei ein

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2051 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional