Schwetzingen

Arbeiterwohlfahrt Benefizkonzert im Hof / Es gibt noch Karten

„SchwetSingers“ treten für Brücke auf

Archivartikel

Mit Musik und einem lauschigen Abend Gutes tun – das möchte die Arbeiterwohlfahrt (Awo) mit ihren beliebten Benefizkonzerten. Am Samstag, 6. Juli, um 19.30 Uhr treten die „SchwetSingers“ vom Sängerbund auf. Karten sind hierfür noch erhältlich.

Dank der finanziellen Hilfen der Volksbank Kur- und Rheinpfalz und der Sparkasse Heidelberg werden die Kosten für die Awo überschaubar bleiben, so dass sich in diesem Jahr die Brücke Schwetzingen über eine hoffentlich große Spende freuen darf, heißt es seitens der Awo. Die Brücke ist ein Verein, bei dem sich die ehrenamtlichen Helfer vorwiegend um Menschen mit geringem Einkommen kümmern, die täglich dort eine warme Mahlzeit erhalten.

Oberbürgermeister Dr. René Pöltl hat zugesagt, die Schirmherrschaft für das Konzert zu übernehmen. Die Ankündigung verspricht, dass die Besucher einen schönen sommerlichen Abend mit den „SchwetSingers“ im Innenhof der Awo, Hebelstraße 6, erleben werden – natürlich ist auch für Verköstigung gesorgt.

Das Team der Awo und die „SchwetSingers“ freuen sich auf viele Besucher. Sollte es wider Erwarten regnen, findet die Veranstaltung am selben Abend im Danzisaal in der Musikschule, Kleine Planken, statt. Einlass ist um 19 Uhr.

Karten sind bei der Buchhandlung Kieser, Carl-Theodor-Straße 4, Telefon 06202/5 77 79 90, der Café-Bäckerei Utz, Kleine Planken, und in der Begegnungsstätte der Awo, Hebelstraße 6, Telefon 06202/1 26 65 79, erhältlich. Die Tickets kosten im Vorverkauf 15 Euro und an der Abendkasse 17 Euro. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional