Schwetzingen

Schwetzingen bald im Weihnachtslichtermeer?

Archivartikel

Die Mitarbeiter einer Spezialfirma aus dem Schwäbischen sind derzeit in Schwetzingen unterwegs, um über den Einkaufsstraßen die Weihnachtsbeleuchtung zu montieren. Rund eine Woche werden sie brauchen, um die Lichterregen, Sterne und Wolken anzubringen und vor allem, um sie anzuschließen.

In Betrieb nehmen will die Stadt sie allerdings erst am 27. oder 28. November zum ersten Adventswochenende. Die Nachfrage unserer Zeitung, ob denn die Montage so früh beginne, weil in Zeiten von Corona vielleicht der ereignislose November etwas ausgeleuchtet werden soll, wurde negativ beschieden.

Schade eigentlich, denn so hätte sicherlich ein Schaufensterbummel am Abend im Lichterglanz trotz geschlossener Gastronomie noch etwas mehr Spaß gemacht. Vielleicht hätten ja in diesem Ausnahmejahr sogar die Kirchen ein offenes Ohr für eine frühere Weihnachtsbeleuchtung gehabt. jüg/Bild: Gruler

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional