Schwetzingen

Schwetzinger Aldi-Filiale schließt für eine Woche

Eine Woche bleiben die Türen zu: Die Aldi-Süd-Filiale in der Hockenheimer Landstraße 4 wird umgebaut und ist deshalb von Samstag, 21. November, bis voraussichtlich Freitag, 27. November, geschlossen.

Die neue Einrichtung soll den Fokus noch deutlicher auf die Frische der Lebensmittel richten. „Schon am Eingang werden unsere Kunden künftig von einer Auswahl an teils gekühltem Obst und Gemüse sowie Frischfleisch und Fisch empfangen. Prominent hervorgehoben wird hier auch das Bio-Sortiment“, erklärt Pressesprecherin Carina Loose auf Nachfrage unserer Zeitung.

Das Filialdesign greife die Wünsche der Kunden auf, die großen Wert auf die Frische und Qualität ihrer Lebensmittel legen. Daher werden ausgewählte Warengruppen neu in Szene gesetzt. „Dies ist das Ergebnis gezielter Optimierungen und Anpassungen“, sagt Loose. nina/Bild: Hardung

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional