Schwetzingen

Raumfahrt Das Unternehmen Von Hoerner & Sulger hat einen wichtigen Radio-Empfänger für das Projekt Icarus gefertigt / Die ersten Tests sind schon sehr positiv gelaufen / Firmensitz am Schlossplatz

Schwetzinger Bauteil empfängt die Tiersignale

Archivartikel

Von Redaktionsmitglied Jürgen Gruler und den dpa-Mitarbeitern Claudia Thaler und Walter Willems

Baikonur/Radolfzell/Schwetzingen. Das Projekt Icarus fasziniert derzeit das weltraumbegeisterte Deutschland, das ja demnächst mit Astronaut Alexander Gerst aus Künzelsau erstmals einen Kommandanten der russischen Raumstation ISS stellen wird. Und wie treue Leser der Schwetzinger Zeitung schon

...

Sie sehen 5% der insgesamt 7888 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional