Schwetzingen

Das Interview Götz Schumacher ist eine Hälfte des GrauSchumacher Klavierduos – und spricht über Corona und Musik

Schwetzinger Festspiele: Pianist Götz Schumacher über Musik und Corona

Vor dem Radio sind sie mit den Festspielen einst aufgewachsen, hörten fasziniert die Übertragungen des SWR (damals noch SDR) aus Schwetzingen. Als Teenager. Haben sie je davon geträumt, auch selbst dort aufzutreten? Anfangs eher nicht: „Wir sind keine Phantasten“, sagt Götz Schumacher am Telefon. Er ist die eine Hälfte des GrauSchumacher Klavierduos, sein Partner ist Andreas Grau.

Die

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5104 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional