Schwetzingen

Aktion Fluthilfe Zwölf Jahre nach dem Tsunami in Ost-Asien wurde das Waisenhaus in Sri Lanka in lokale Hände übergeben / Bürger spendeten über 350 000 Euro

"Schwetzinger Haus": Mönche ziehen jetzt ein

Archivartikel

Fast genau zwölf Jahre nach dem fürchterlichen Tsunami in Ost-Asien wurde in Matara, Sri Lanka, das "Schwetzinger Haus" jetzt in lokale Hände übergeben. 28 betroffene Kinder - Waisen und Halbwaisen - konnten hier zehn Jahre lang in einem geschützten Raum einer großen gemeinschaftlichen Familie aufwachsen, Betreuung erfahren und mit einem Schulabschluss das Fundament legen, um jetzt eigene Wege

...
Sie sehen 7% der insgesamt 6006 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel