Schwetzingen

St. Pankratius Bei Jubelkommunion kommen die Generationen zusammen

Seit 75 Jahren am Tisch des Herrn

Die St. Pankratius-Kirche stand ganz im Zeichen von Jubiläen und Festen. Neben dem Muttertag wurde auch das Fest der Jubelkommunion und das Patrozinium – der Gedenktag des heiligen Pankratius – gefeiert. In diesem Gottesdienst schauten 20 Jubilare auf viele Jahre am „Tisch des Herrn“ zurück.

So feierte Cornelia Becker ihr 25., Annette Thiemann ihr 40., Monika Transier Christine Lengler Gabriele Mayer Andrea Ruiter und Detlev Lamm ihr 50. Jubiläum. Auf 60 Jahre konnte Christa Becker sowie auf 65 Jahre Dr. Dieter Scholz zurückblicken. Ihr 70. Kommunionsjubiläum feierten Margarete Skribiak, Rosemarie Hanselmann, Ursula Gärtner, Ingeborg Wachtel, Christa Ihrig, Christina Völker, Toni Völker, Gisela Bast, das 75. feierten Christa Hertlein und Elisabeth Arzt.

Im Gottesdienst der von Pater Thomas Palakudiyil zelebriert wurde, predigte Diakon Michael Barth-Rabbel zum Thema „Nächstenliebe“. Er rief in seiner Predigt zum Ersten Johannesbrief dazu auf, mutig die Liebe zu Leben und Liebe zu verschenken. Der Festgottesdienst wurde kirchenmusikalisch durch den Kirchenchor mit Professor Stefan Zöllner als Dirigent und Wolfram Heid an der Orgel gestaltet. Erfreulich war auch die Teilnahme der vielen Erstkommunionkinder am Gottesdienst, so die Pressemitteilung der Gemeinde. Nach dem Gottesdienst trafen sich alle bei einem Empfang im Josefshaus zum gemütlichen Wiedersehen. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional