Schwetzingen

Altersvorsorge Zweite Geschossebene soll bis Winter fertig sein

Seniorenheim wächst weiter

Reilingen.Ein Glanzstück der Daseinsvorsorge soll es werden, das Seniorenpflegeheim, das die Orbau Bauunternehmung „Am Feldrain“ errichtet. Wie auf allen Baustellen wird dort gerade um diese Jahreszeit hart gearbeitet, um den Rohbau noch vor Wintereinbruch soweit wie möglich voranzubringen. Der immense Termindruck auf einer Vielzahl von Unternehmens-Baustellen hat allerdings Folgen. Momentan ist in der Gemeinde nur ein Arbeitsteam im Einsatz.

Seit Mitte Oktober wächst das Gebäude um ein zweites Geschoss. Maßgeschneiderte Betonfertigteile bestimmen das stattliche Bautempo. Dennoch dürfte es wohl in der verbleibenden Zeit bis zum Jahresende nicht mehr reichen, um mit dem dritten Geschoss zu beginnen.

Polier Michael Großmann ist aber guten Mutes. Er hat sich zum Ziel gesetzt, zumindest die Stahlbetondecke zum Obergeschoss noch fertigzustellen. Dabei hofft er auf weiterhin milde und trockene Temperaturen.

Großes Interesse

Für die in einem zweiten Abschnitt geplante Seniorenwohnanlage zeichnet sich indes ein sehr großes Interesse ab. „Wir werden all denen unser Angebot zusenden, die ihr Interesse an einer Wohnung angemeldet haben“, versichert Orbau-Geschäftsführer Burkhard Isenmann. Seit September sei das gefragte Projekt baurechtlich genehmigt. Bis zum Jahresbeginn 2019 stehe fest, wann mit dem Baustart zu rechnen sei. jd

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional