Schwetzingen

Sie finden im Trainingslager ihre Mitte

Archivartikel

Es ist sozusagen Halbzeit zwischen der vergangenen und der kommenden Fasnachtskampagne. Grund genug für die Garden, 35 Tänzerinnen und Tänzer der Schwetzinger Carneval-Gesellschaft ein Trainingslagerwochenende in Schifferstadt zu machen.

Gardetrainerin Lisa-Maria Ramm und die Betreuerinnen der Garden hatten das Wochenende gut vorbereitet und ein Programm mit Trainingseinheiten und viel Spaß auf die Beine gestellt. Gleich nach den ersten Trainings kam auch SCG-Präsident Peter Lemke zu Besuch, für die Jüngsten gab’s auch eine Vorlesestunde zum Thema Fußball. Am Samstag war es fast schon ein Pflichtbesuch von Gardeminister Manfred Butz, der sich über den Fortschritt der Trainings informieren wollte und er war begeistert. Während die Tänzer beim Training schwitzten, waren auch die Betreuerinnen und Mütter nicht untätig. Unter Anleitung und Anweisung von Annemie Ramm wurde fleißig und gewissenhaft an den Kostümen für die neuen Tänze geschneidert.

Voller Motivation ging es dann in den Sonntag an dem alle Eltern, Geschwister, Omas und Opas zum Zuschauen eingeladen waren und die Aktiven ihre Gardetänze, Schautänze, Paar- und Solotänze stolz präsentiert haben. Die Garden sind jetzt gerüstet und bereit für die Kampagne 2018/19. cr/Bild: Roth

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional