Schwetzingen

Soziales Engagement Ann-Kathrin Thießen hilft ein Jahr lang behinderten Menschen in Rumänien

Sie lebt für die Nächstenliebe

Ann-Kathrin Thießen wurde 2016 für ihr großes soziales Engagement nicht nur die Hebel-Medaille verliehen, sondern auch der Sozialpreis des Hebel-Gymnasiums. Die 21-jährige Theologiestudentin aus Schwetzingen will ab August dieses Jahres mit ihrem Masterstudium für ein Jahr pausieren, um innerhalb eines Freiwilligen Ökumenischen Friedensdienstes (FÖF) in die Kleinstadt Fagaras in Rumänien zu

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3840 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional