Schwetzingen

Wanderausstellung "Das Stille Örtchen" mit vielen Stücken aus dem hiesigen Schloss im Oktober in Schwetzingen zu sehen

So ging einst Carl Theodor aufs Töpfchen . . .

Archivartikel

Die am vergangenen Wochenende im oberschwäbischen Bad Schussenried eröffnete Ausstellung: "Das Stille Örtchen. Tabu und Reinlichkeit bey Hofe" wird als Wanderausstellung der Staatlichen Schlösser und Gärten im Oktober (Vernissage am Freitag, 21. Oktober) auch im südlichen Zirkelsaal des Schwetzinger Schlossgartens zu sehen sein.

Die umfangreiche kulturhistorische Sammlung des Landes an

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1521 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional