Schwetzingen

Die Linke Michel Brandt und Christian Ratz mit dabei

Solidarischer Stammtisch

Archivartikel

Die Linke Schwetzingen Plus und der Linke-Kreisverband Rhein-Hardt treffen sich am Montag, 18. Mai, 19 Uhr zum solidarischen Onlinestammtisch. Viele Menschen haben gerade jetzt mit Einsamkeit zu kämpfen, wird die Aktion in einer Pressemitteilung erläutert.

In die virtuelle Diskussion schalten sich der Bundestagsabgeordnete Michel Brandt und der Fotojournalist Christian Ratz mit ein. Brandt, Mitglied im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe des deutschen Bundestages, wird über die coronabedingt zugespitzte Lage der Geflüchteten an den europäischen Außengrenzen referieren. Ratz beschäftigt sich mit dem Aufkommen verschwörungsideologischer Protestbewegungen rund um Corona.

Eine Einwahl in den Onlinestammtisch ist über den Webbrowser möglich. Alle Informationen dazu gibt es unter folgendem Link zu finden: https://die-linke-rhein-hardt.de/events/sos-solidarischer-online-stammtisch/. Telefonisch ist die Einwahl unter +49/89/38 03 87 19 möglich, dann muss über das Tastenfeld die PIN 1506 2126 23# eingegeben werden. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional