Schwetzingen

Arbeiterwohlfahrt Auch hundert Jahre nach der Gründung sind in der Gesellschaft noch längst nicht alle Ziele erreicht

Solidarität und Toleranz üben

Archivartikel

„Ich habe noch nie eine dieser wunderbaren Weihnachtsfeiern bei der Awo verpasst. Die musikalische Vielfalt mit weihnachtlicher Blasmusik und Kinderstimmen gefallen mir, wie auch die heimelige Atmosphäre. Jetzt kann Weihnachten kommen“, schwärmte Bruni Büssecker beim Fest der Arbeiterwohlfahrt im Lutherhaus. So wie ihr ging es über 200 weiteren Besuchern.

Nach ihrer Begrüßung ging die

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2074 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional