Schwetzingen

"Sozialer Tag" Aktion an Hildaschule den Kindern vorgestellt / Kurt-Waibel-Schule mischt ebenfalls mit / Arbeiten für guten Zweck / Firmen und Haushalte beteiligen sich

Spenden für ein "halbes Klassenzimmer" in Nepal

Archivartikel

Arbeiten und dabei etwas Gutes tun - das werden am Mittwoch, 18. Juli, zum elften Mal viele Schüler der Hilda- und der Kurt-Waibel-Schule. Bei der Aktion "Sozialer Tag" arbeiten die Jugendlichen freiwillig in Firmen, Institutionen, sozialen Einrichtungen oder privaten Haushalten und erhalten dafür einen Stundenlohn zwischen drei und fünf Euro. Die Löhne und zusätzlich abgegebene Spenden werden

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2805 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel