Schwetzingen

Spenden - zur Entlastung

Archivartikel

Es gibt Tage, da stehe ich vor meinem überfüllten Kleiderschrank und weiß nicht, was ich anziehen soll. Ich schaue hinein, nehme ein Kleidungsstück nach dem anderen heraus, runzele die Stirn, hänge die Bluse, den Rock, was es auch immer sein mag, wieder zurück. Unzufrieden mit mir setze ich mich auf die Bettkante und Selbstmitleid überkommt mich. "Ich Arme" habe nichts Vernünftiges mehr

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1843 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional