Schwetzingen

Gaststättenkontrolle Polizei und Gewerbeamt starten Aktion

Spielgeräte mit Software für Verlierer

Der Arbeitsbereich Gewerbe und Umwelt beim Polizeipräsidium Mannheim führte am Mittwochnachmittag mit Mitarbeitern der Gewerbeabteilung der Stadt Schwetzingen eine ganze Reihe von Gaststättenkontrollen im gesamten Stadtgebiet durch. Hauptaugenmerk wurde dabei auf die Bereiche Spielrecht und auf den Jugendschutz gelegt.

In der Zeit zwischen 14 Uhr und 19 Uhr wurden dabei neun Gaststätten und zwei Spielhallen überprüft. Insgesamt 49 Geldspielgeräte mit Gewinnmöglichkeit wurden einer eingehenden Untersuchung unterzogen. Hierbei wurden in einer Gaststätte gleich zwei Automaten festgestellt, bei denen eine ungültige Software aufgespielt war.

Die Geräte wurden durch den Geräteaufsteller ausgelesen. Nach Aufspielen eines Updates, beziehungsweise einer gültigen Software konnten die Geräte dann wieder in Betrieb genommen werden. Gegen den Gaststättenbetreiber wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet, er hat jetzt mit einem Bußgeld zu rechnen. pol

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional