Schwetzingen

Palais Hirsch Ausstellung der japanischen Künstlerin Mitsuko Hoshino zeigt großformatige Bilder mit zart hingehauchten Farben

Spuren der Natur als Inspiration

Archivartikel

In den Räumen des Palais Hirsch können Besucher zurzeit eine Begegnung der besonderen Art erleben. Großformatige Bilder, auf denen zart hingehauchte Farben und Strukturen zu erkennen sind, schlagen den Betrachter schon unmittelbar nach dem Betreten in den Bann. Es sind Werke der japanischen Künstlerin Mitsuko Hoshino, die unter dem Titel "Spuren" in einer Einzelausstellung versammelt sind und

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3924 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel