Schwetzingen

Landtagswahl Es gibt auch eine Aufwandsentschädigung

Stadt sucht Wahlhelfer

Archivartikel

Die Durchführung von Wahlen stellt – insbesondere unter Pandemiebedingungen – eine große Herausforderung dar, schreibt die Stadt Schwetzingen. Sie sucht daher Ehrenamtliche für die Landtagswahl am 14. März 2021.

Die Bewerber müssen 18 Jahre alt sein und die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen. Ferner wird die Teilnahme an einer Schulung beziehungsweise die Einarbeitung in die

...

Sie sehen 41% der insgesamt 946 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional