Schwetzingen

GRN-Seniorenzentrum 64 Bewohner lassen sich auf Corona-Infektionen kontrollieren / Gesundheitsamt führt diese flächendeckend durch / Eine Untersuchung kostet 60 Euro

Stäbchen-Tests bringen Klarheit

Archivartikel

Auf den Tischen stapeln sich Aufkleber, Kartons mit Panzertape, Schutzkleidung und Röhrchen: Ein ungewöhnlicher Tag im Seniorenzentrum der GRN, bei dem unsere Zeitung exklusiv vor Ort war. Alle fünf Minuten gehen die Türen des Fahrstuhls auf. Bewohner im Rollstuhl oder mit Gehhilfe orientieren sich im Untergeschoss des Hauses.

Die 93-jährige Ruth Frühauf ist positiv gestimmt. „Alles was

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5588 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional