Schwetzingen

Statistik zeigt 1434 aktive Corona-Fälle auf

Region.Das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises verzeichnet mit Stand 19. November 2020 seit Ausbruch der Pandemie im Kreisgebiet 5100 Coronafälle, im Stadtgebiet Heidelberg 1607, was eine Gesamtanzahl von 6707 infizierten Personen ergibt. Das sind 209 Menschen mehr als gegenüber dem Vortrag. Momentan aktive Fälle werden mit 1434 beziffert.

Bei der Gesamtzahl spiegeln sich auch die Fälle wider, die sich zum Zeitpunkt des Befundes in Heidelberg oder im Rhein-Neckar-Kreis aufgehalten haben und durch das Gesundheitsamt bearbeitet wurden. Die Fallzahlen des Landesgesundheitsamtes hingegen beziehen sich auf die Meldeadressen der Personen und können daher von denen des Landratsamts Rhein-Neckar-Kreis veröffentlichten Zahlen abweichen.

Seit Pandemieausbruch im März 2020 sind 88 Personen verstorben. Die beiden neu gemeldeten verstorbenen Personen aus dem Rhein-Neckar-Kreis waren männlich und weiblich (Alter jeweils zwischen 80 und 90 Jahre).

In einer interaktiven Grafik (mit der Maus auf den Ort gehen - dann kommt die Zahl) zeigen wir die Zahlen in den Gemeinden im Einzugsgebiet der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung auf.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional