Schwetzingen

Oldtimer Bertha-Benz-Fahrt kommt durch Schwetzingen

Staunen über „Schnauferl“

Archivartikel

Region.Oldtimerfans kommen an diesem Wochenende in der Region auf ihre Kosten: Rund 80 Frühzeitautomobile fahren Samstag, 10. August, und Sonntag, 11. August, bei der Bertha-Benz-Tour durch Städte und Gemeinden. Auch Schwetzingen liegt auf der Wegstrecke.

Bereits am Freitagabend bildeten die nostalgischen Fahrzeuge eine stilvolle Kulisse für den „Schnauferl Abend“ in der Maimarkthalle in Mannheim. Am Samstag starten die Fahrzeuge zu der Fahrt, mit der Bertha Benz sowie ihre Söhne Eugen und Richard vor genau 131 Jahren Automobilgeschichte geschrieben hat: von Mannheim nach Pforzheim, tags drauf retour. Sie hat es mit dieser mutigen „Überland-Reise“ geschafft, die Menschen zu überzeugen, dass dem Automobil die Zukunft gehören wird.

Auf der Route am Samstag kommen die Vehikel ab 12 Uhr durch Eppelheim. Am Sonntag – auf dem Rückweg – stehen Reilingen (ab 12.20 Uhr), Hockenheim (ab 12.25 Uhr) sowie Schwetzingen (ab 12.50 Uhr) und schließlich Brühl (ab 13 Uhr) auf dem Tourplan. Dann werden die Autos sicher auch mit Hupen auf sich aufmerksam machen. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional