Schwetzingen

Was macht eigentlich Von wegen Rentnerdasein

Stratthaus in Dom-Stiftung

Region.Wer glaubt, dass der Ex-Finanzminister und langjährige CDU-Wahlkreisabgeordneter im Landtag, Gerhard Stratthaus (76), in seinem Häuschen in Brühl sitzt und als Rentner Däumchen dreht, der hat sich geschnitten. „Am Freitag habe ich meine erste Sitzung im 15-köpfigen Kuratorium der Stiftung Kaiserdom zu Speyer absolviert.

Dort geht es vor allem um den Erhalt des Bauwerks als Weltkulturerbe und dessen Finanzierung. Vorsitzender ist Peter Frankenberg, der ehemalige Rektor der Universität Mannheim und frühere Minister für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg,“ erzählt Stratthaus. Mit im Kuratorium sind andere frühere Politikergrößen wie Kurt Beck und Bernhard Vogel.

Bei Software-Anbieter aktiv

Neu ist Stratthaus’ Engagement im Verwaltungsrat des schweizerischen Unternehmens UsedSoft AG, die gebrauchte Computersoftware vermarktet. „Der Gebrauchtsoftware-Markt ist ein hochinteressanter Markt mit ausgezeichneten Zukunftsaussichten“, betont Stratthaus, der sich als Marken-Botschafter verstehe. „Hier ist das Unternehmen die einzig ernstzunehmende Marke in der Pole-Position.“

Einen Schwerpunkt müsse UsedSoft auf die Einrichtungen des öffentlichen Dienstes legen: „Vor allem in der Organisation und der Verwaltung – das kann ich als ehemaliger Bürgermeister und Finanzminister sagen – muss gespart werden, damit für die Aufgaben der Zukunft im Bildungs-, Sicherheits- und Sozialbereich notwendige Mittel vorhanden sind.“ „Gerhard Stratthaus ist ein Marktwirtschaftler durch und durch“, ergänzt Gründer Peter Schneider. Schneider und Stratt-haus kennen sich aus ihrer politischen Arbeit im „Konvent für Deutschland“ von Ex-Bundespräsident Roman Herzog.

Und Stratthaus bleibt natürlich weiterhin der Staatlichen Rothaus-Brauerei verbunden, die er ja übergangsweise sogar geleitet hatte und wo er noch immer im Aufsichtsrat sitzt: „Da konnte ich kürzlich mal dafür sorgen, dass Papst-Sekretär Georg Gänswein mal wieder zwei Kisten Bier aus seiner direkten Heimat im Schwarzwald nach Rom geliefert bekommt“, sagt Stratthaus und lächelt süffisant. jüg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional