Schwetzingen

ASV Bei der Winterfeier werden Vereinsmeister geehrt

Strube angelt am besten

Zur Winterfeier haben sich die Angler des Angelsportvereins (ASV) 1913 mit ihren Familien und Freunden im TV-Clubhaus getroffen. Es ist ein Fest der Generationen, bei dem man nicht nur das Jahr Revue passieren lässt, sondern bei dem auch die Vereinsmeister, lange Mitgliedschaften und Helfer geehrt werden.

Vorsitzender Markus Strube eröffnete die Feier und bedankte sich nochmals bei allen Mitgliedern, Helfern und Sponsoren für das gelungene Jahr.

Sachpreise für die Gewinner

Nach dem gemeinsamen Essen wurde es nun spannend, denn die Sportwarte, Fränk Storck und Marko Riether, verkündigten nun, wer sich für 2019 Vereinsmeister nennen darf.

Den Platz des ersten Vereinsmeisters holte sich Markus Strube, dicht gefolgt von dem im vergangenen Jahr Erstplatzierten, Torsten Hetterling. Den dritten Rang in der Vereinswertung erkämpfte sich Heiko Geyer. Schöne Sachpreise waren für alle Platzierten dann der verdiente Lohn.

Der Vorsitzende und der Fischerkönig des ASV Rohrhof erwiesen auch dem Schwetzinger Fischerkönig Heiko Geyer und dessen Frau die Ehre und übergaben Präsente. Die Winterfeier fand schließlich am frühen Morgen ihren Ausklang. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional