Schwetzingen

Freundschaftsturnier der SCG

Tänzer kämpfen um die Pokale

Archivartikel

Ein Nachmittag voll hochklassiger Tanzdarbietungen erwartet die Besucher des Freundschaftsturniers am Samstag, 9. Februar, im Lutherhaus. Zum vierten Mal richtet die Schwetzinger Carneval-Gesellschaft (SCG) die Veranstaltung aus. Turnierbeginn ist um 13 Uhr.

„80 Starter aus insgesamt 17 Vereinen der Regionen Baden, Pfalz und Württemberg werden von einer fachkundigen Jury bewertet“, so Gardeminister Manfred Butz. Dabei tanzen Sportler in Disziplinen wie Tanzpaar, Tanzmariechen, weibliche Garde und Schautanz um Pokale. Gruppen und Solisten aus allen Altersklassen starten in der ausverkauften Halle: Von den Jüngsten, den Minis (bis fünf Jahre), über Jugend (sechs bis zehn Jahre) und Junioren (elf bis 14 Jahre), bis hin zu den Tänzern ab 15 Jahren (Ü15).

Speisen und Getränke werden zu moderaten Preisen angeboten. Die Turnierleitung liegt bei Erika und Manfred Butz sowie der Gardesprecherin Annemie Ramm. Oberbürgermeister Dr. René Pöltl ist Schirmherr der Veranstaltung. jz

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional