Schwetzingen

Überfall Polizei veröffentlicht jetzt Phantombild des Gesuchten

Täter sind weiter auf freiem Fuß

Archivartikel

Mit einem Phantombild fahndet die Ermittlungsgruppe "Pförtner" der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg nach einem Mann, der im Verdacht steht, am Abend des 24. April, mit mehreren Komplizen, einen 18-jährigen Schwetzinger mit türkischen Wurzeln zusammengeschlagen zu haben. Der junge Mann war daraufhin mit schweren Gesichtsverletzungen in eine Klinik eingeliefert worden. Die Tat hatte sich

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1974 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel