Schwetzingen

Pferdesport Der „Große Preis der Stadt Schwetzingen“ geht an Britt Roth / Langjähriger Richter Bodo Pelz in den Ruhestand verabschiedet / Nachwuchs kostümiert im Sattel

Talent aus der Pfalz sichert sich Preisgeld

Archivartikel

Während zehn Kilometer entfernt der „Große Preis von Deutschland“ auf der Formel-1-Rennstrecke in Hockenheim startete, wurde beim Reiterverein Schwetzingen der „Große Preis der Stadt Schwetzingen“ als Höhepunkt und Abschluss des fünftägigen Reitturniers verliehen. Pünktlich zur letzten und spannendsten Prüfung, dem S-Springen mit zwei Sternen, öffneten sich die Schleusen von oben. Was auf der

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4531 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional