Schwetzingen

Nationaltheater Jetzt schon das Regionalabo buchen

Tanz und Schauspiel

Archivartikel

Region.Theaterfreunde in Schwetzingen, Brühl, Plankstadt und Oftersheim erwarten mit Spannung den neuen Spielplan für das Regionalabo 2018/2019. Die Termine stehen fest und der Bus für den sicheren und bequemen Transfer wird organisiert. Die Abonnenten von Dieter Stoiber erwartet ein bunter Reigen zu günstigen Preisen.

Das Abo beginnt am Mittwoch, 3. Oktober, mit dem Schauspiel „Der Elefantengeist“ von Lukas Bärfuss. „Judas“ von Lot Vekemans mit Samuel Koch kommt im November auf die Bühne. Am Sonntag, 25. November, folgt „Die Meistersinger von Nürnberg“ von Richard Wagner und am Samstag, 22. Dezember, die Familienoper „Aschenputtel“ von Gioacchino Rossini.

Vier Jahreszeiten im neuen Jahr

Das neue Jahr beginnt mit Tanz: „Die vier Jahreszeiten/Empty House“ gibt es am Donnerstag, 17. Januar, und im Februar folgt im Schauspiel „Findet uns das Glück?“ von Stefan Otteni. „Francesca da Rimini“ von Rachmaninow ist als konzertante Aufführung am Sonntag, 31. März, zu sehen, gefolgt von den „Ansichten eines Clowns“ nach Heinrich Böll im April/Mai. Heiter geht es weiter mit der Operette „Orpheus in der Unterwelt“ von Jacques Offenbach am Samstag, 1. Juni. Die erste Kooperation von Oper und Tanz mit dem Titel „Sanssouci“ steht am Sonntag, 30. Juni, auf dem Spielplan. Den Abschluss macht „Il trovatore“ von Verdi am Sonntag, 21. Juli.

Schon jetzt nimmt der ehrenamtliche Gruppenleiter Dieter Stoiber Anmeldungen fürs Abo entgegen und freut sich über neue Interessenten. Gerne gibt er Auskunft über Haltestellen und Preise. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional