Schwetzingen

Leo-Club

Taschen sammeln und damit helfen

Archivartikel

Wer kennt es nicht? Die Taschensammlung quillt fast über, aber wirklich getragen werden nur ein oder zwei Exemplare. Doch wohin mit dem aussortierten Rest? Diese können am Sonntag, 2. Februar, in Schwetzingen für einen guten Zweck gespendet werden. Der Leo-Club unterstützt die Beratungsstelle für Frauen in der Prostitution, Amalie Mannheim, bei ihrem jährlichen Taschenverkauf.

Amalie ist eine Beratungsstelle für Frauen, die aus der Prostitution aussteigen möchten. Die Frauen können sich dort auf verschiedenste Weise Hilfe suchen. Es werden Gesundheits- oder Schuldenberatung angeboten und es besteht die Möglichkeit im Frauencafé Auszeit und Ruhe zu finden.

Gefragt sind nun Spenden in Form von Handtaschen, Rucksäcken oder Geldbeuteln. Die Sammelstelle ist am Sonntag, 1. Februar, von 10 bis 16.30 Uhr geöffnet. Die Volkshochschule stellt zu diesem Zweck ihre Räumlichkeiten zur Verfügung (Raum 106).

Der Taschenverkauf findet am Freitag, 6. März, dem internationalen Frauentag, von 10 bis 18 Uhr auf dem Paradeplatz in Mannheim statt. Der Erlös geht an den Verein. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional