Schwetzingen

Geschäftsleben Wettkampf mit Junglöwen bei Pfitzenmeier

Team „Benedikt“ gewinnt

Die dritte Auflage des Pfitzenmeier „Fitness-Battle“ fand als „Team Special“ mit Jungspielern der Rhein-Neckar Löwen im Pfitzenmeier Premium Resort in Schwetzingen statt. Drei Junglöwen bildeten dabei jeweils ein Team mit je zwei Mitspielern, die sich über die sozialen Kanäle bewerben konnten. Angefeuert vom interessierten Publikum traten die drei Teams in zehn verschiedenen funktionalen Kraftausdauer- und Koordinationsübungen gegeneinander an.

Unter anderem wurden Liegestütze, Ruderergometer, Box-Sprünge, Sprints und Schlitten ziehen vom Schiedsrichter-Trainerteam mit ein bis drei Punkten bewertet. Die Motivation war besonders hoch, da auch attraktive Gewinne auf die von Pfitzenmeier einberufenen Teilnehmer warteten. Das erstplatzierte Team „Benedikt“ mit 25 Punkten freute sich über eine sechsmonatige kostenfreie Probefahrt mit dem Nissan Qashqai (inklusive Versicherung und einer Tankfüllung). Aber auch die beiden anderen Teams gingen nicht leer aus. Das Team „Yessine“ (19 Punkte) gewann Tickets für ein Heimspiel der Rhein-Neckar Löwen sowie eine gemeinsame Trainingseinheit mit dem Profi der ersten Mannschaft, Alexander Petersson. Die handsignierten Original-Trikots der Löwen gefielen den Mitspielern des Teams „Jannis“ (16 Punkte).

Nach der Siegerehrung und einem Foto im Outdoor-Trainingsbereich „Power Garden“ folgte eine Autogramm- und Fragestunde mit zwei Profis aus der ersten Mannschaft der Rhein-Neckar Löwen, Jannik Kohlbacher und Alexander Petersson, die im „Fitness Battle“ die Teams ordentlich anspornten. Dabei waren die beiden auch offen für Selfies mit ihren Fans.

Das Pfitzenmeier „Fitness Battle“ wurde zum Abschluss mit einem Grillabend abgerundet. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional